BGM | BGF

Das betriebliche Gesundheitsmanagement bzw. die betriebliche Gesundheitsförderung nimmt einen immer größeren Stellenwert bei Unternehmen und Institutionen ein. Neben den gesetzlichen Vorgaben gibt es einen großen Spielraum wie die betriebliche Gesundheitsförderung erfolgreich in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden kann.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen individuelle Konzepte zur Gesundheitsförderung Ihrer Mitarbeiter.

Schulische Gesundheitsförderung

Unterstützen Sie Ihre schulische Gesundheitsförderung durch unsere innovativen Angebote z. B. im Rahmen eines Gesundheitstages oder durch individuelle Entspannungsangebote in Kursform direkt als Angebot an Ihrer Schule für Ihre Lehrkräfte.

Damit legen Sie einen Grundstein, die Gesundheit Ihrer Lehrkräfte zu unterstützen und das Wohlbefinden aller am Schulleben beteiligten Gruppen zu stärken. Das beugt oft kostenintensiven Gesundheitsstörungen vor und trägt anstatt dessen auch zur Weiterentwicklung der Schule und ihres Bildungs- und Erziehungsauftrags bei.

Workshop I: Entspannt am Arbeitsplatz

Teilnehmerzahl: max. 14 Personen
Material: Ruhiger Raum, Matten, ggf. Flipchart, bequeme Kleidung, warme Socken, ggf. Decken
Dauer: 1,5 Stunden

Beschreibung: Täglich angewendet kann Entspannung weitaus mehr, als eine Auszeit vom Alltag schaffen. Sie ist ein wesentlicher Grundstein für unser körperliches und seelisches Gleichgewicht und damit die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden. Entspannungsmethoden können helfen z.B.  bei: Alltagsstress, Bluthochdruck, Spannungskopfschmerzen, Leistungssteigerung im beruflichen Alltag und Sportbereich, nervösen oder ängstlichen Störungen, Einschlafproblemen u.v.m.

Lernen Sie in diesem Workshop die Entspannungseffekte der Progressiven Muskelentspannung und des Autogenen Trainings kennen. Zusätzlich helfen Anwendungselemente aus der Entspannungs-Hypnose, die den Effekt zusätzlich verstärken.

Ziel des Workshops ist es die unterschiedlichen Methoden kennen zu lernen, um so die für sich passende Entspannungsmethode zu entdecken.

Workshop II: Brainwalking

Teilnehmer: max. 10 Personen
Material: Bequeme Schuhe, Wetterfeste Kleidung
Dauer: 1,5 Stunden

Beschreibung: Mit Brainwalking wird während eines gemütlichen Spaziergangs (kein Sport) unter professioneller Anleitung die Förderung und Steigerung der mentalen Leistungsfähigkeit ermöglicht. Schon nach einer Runde durch den Park ist eine geistige Frische zu erkennen. Gleichzeitig wird das Herz-Kreislauf-System trainiert, für viel frischen Sauerstoff in den Gehirnzellen gesorgt und der Arbeitsspeicher im Gehirn so richtig auf Hochtouren gebraucht.

Mit dem Gehirn ist es nämlich wie mit einem Muskel: Gut trainiert bleibt beides bis ins hohe Alter leistungsfähig.

Lernen Sie in Auszügen, wie Sie Ihre Merkfähigkeit und Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit, Ihre Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit und Ihre Wahrnehmung mit allen Sinnen einfach verändern können. Abwechslungsreiche und kurzweilig, mit neuen Eindrücken, einfachen Gehirn-Trainings-Aufgaben und Anregungen, für das eigene geistige Fitnesstraining.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein kostenloses Informationsgespräch. Damit wir Ihre Gesundheitsförderung innovativ unterstützen können! 

0